TWR BOLIVIEN REISEN - Freitag, 17. September 2021
Druckversion der Seite: Klimaschutz - Soziales
URL: www.bolivienreisen-online.de/index.php?id=2183

Klimaschutz mit Atmosfair

TWR Latino Tours unterstütz die gemeinnützige Organisation Atmosfair. Diese bietet an, Treibhausgasemissionen von Flugreisen, Busfahrten, Hotelübernachtungen oder Veranstaltungen auszugleichen bzw. zu Kompensieren und führt dafür im Gegenzug weltweite Klimaschutzprojekte durch.

Sie können mit dem von Atmosfair entwickelten Emissionsrechner die Menge Kohlenstoffdioxid berechnen, die durch Ihren Flug nach Südamerika verursacht wird und können diese Emissionen durch einen freiwilligen Klimaschutzbeitrag kompensieren. Für Flüge wird dieses durch die Distanz zwischen Abflug- und Zielflughafen, der voraussichtlichen Auslastung und mit Hilfe des eingesetzten Flugzeugtyps bestimmt.

Durch die Spende des angegebenen Betrages helfen Sie mit, dass der durch die Emissionen verursachte Klimaschaden an andere Stelle auf der Welt in Wasserkraft-, Solar-, Biomasse- oder andere Energiesparprojekte kompensiert wird. Hier geht es zum Flug Kompensations Rechner.

Entwicklungshilfe Projekte - Deutsche Peruhilfe Alma Capac

TWR Latino Tours unterstützt seit sehr vielen Jahren die Deutsche Peruhilfe Almacapac e.V.  Diese entstand aus der Idee heraus, für hilfsbedürftige Menschen in Peru da zu sein und der ärmsten Bevölkerungsschicht von den vielen nach Peru durchgeführten Reisen etwas zurückzugeben. Die deutsche Peruhilfe Alma Capac entstand im Jahr 1999 durch viele Besuche in den ärmlichen Gegenden Perus während eines 5 jährigen Aufenthaltes von TWR Latino Tours Mitgründer Thorsten Hölscher. Seit der Gründung verfolgen wir das Ziel, an den Stellen zu helfen, an denen die Not am größten ist.

Unser Team besteht in Deutschland ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern. Wir setzen uns für jeden ein, der unsere Hilfe braucht.  Aber natürlich können wir nicht allen Helfen, sodass die Projekte in Peru nach gewissen Förderkriterien ausgesucht werden. In Peru haben wir mittlerweile ein gut eingespieltes Team, welches zum Teil fest für unsere Asociacion Alma Capac arbeitet und zum Teil projektbezogen.

Wir sind um möglichst vielen Menschen zu helfen und viele Projekte durchzuführen auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Auch viele kleinere Beiträge können viel bewirken. Vielen Dank für Ihre Spende !

Deutsche Peruhilfe Alma Capac

IBAN: DE16 7405 0000 0000 2796 20

BIC: BYLADEM1PAS

Sparkasse Passau

 Weitere Informationen zu den Projekten gibt es hier: https://www.deutsche-peruhilfe-almacapac.de/

Unsere Projekte können auf Anfrage und vorheriger Planung bei Individual und Privatreisen durch Peru auch besucht werden. Dafür sollte ein ganzer Tag in Lima eingeplant werden. Ein Besuch eines der Projekte rund um Canete und Cerro Azul kann auf der Fahrt von Lima nach Paracas eingebaut werden. Bei Interesse bitte einfach kurz melden !